Lavasteingrill – Feuer – Eismaschine – 24m2 – 1.5cm Glas – sechs Köche – 14 Stunden warme Küche

Für das leckere Essen in der Uondas Küche sind eine Vielzahl an Faktoren nötig. Im Mittelpunkt stehen die 6 Superstars, von denen während der Hochsaison tagtäglich alles abverlangt wird. Dragisa Dimitrijevic Sous-Chef Restorant Uondas, als Dienstältester mit 24 Jahren in der Chesa Rosatsch, führt dieses Team an. Gefolgt von Carlos mit 20 Jahren und Nuno mit 10 Jahren sind sie die festen Säulen dieser Küche. Stefano, Tiago und Mascha stehen ihnen jedoch in Nichts nach und stärken diese Grundmauern mit Kampfeswillen und Fleiss.

Wir erlaubten uns eine Zwischenbilanz zu ziehen und stellen Ihnen hier die 66 intensivsten Tage in Zahlen vor. Beginnend mit dem madürà Rind, von welchem wir in dieser Zeit rund 200kg über den Pass schoben. Das bedeutet, dass wir rund 280kg eingekauft haben. Beim Reifeprozess und den Abschnitten kann man von einem Verlust von 40% ausgehen. Wenn man den Rest dazu rechnet bruzelten an die 600kg Fleisch alleine auf dem Lavagrill während dieser Zeit. Dazu kommen noch ca. 1400 von Hand gemachte Burger, welche je 200g wiegen. 2582 Teiglinge von Hand geknetet um die beliebten Flammkuchen auszuwallen. Und unsere Eismaschine liess in etwa 400 Liter Soft Ice durch. Bei 70 Plätzen, von denen die Meisten vier Mal täglich besetzt werden. Man könnte also sagen das Uondas mit seiner Küche ist ein richtiges Rennpferd in unserem Stall, welches eine Top Qualität abliefert.